preloader
Image Alt

Geschichte

Geschichte des Espresso Studio Osnabrück

Die Herkunft Osnabrücker Espressokultur

Am 01.06.2000 zieht das Espresso Studio von der Krahnstraße Ecke Marienstraße in das heutige Ladenlokal an der Hasestraße 43.
Bereits Jahre zuvor gründete Michael Trütken die Unternehmung an der Sutthauser Straße. Die neuen vergrößerten Räumlichkeiten, mit der Möglichkeit der direkten Anfahrt zur Anlieferung oder Abholung, bieten zu dieses Zeitpunkt gesteigertes Potenzial zur Entfaltung und Weiterentwicklung.

19 Jahre später bin ich, Tobias Treusch von Buttlar, langjähriger Kunde, bei einem Besuch auf anstehende Veränderungen aufmerksam geworden. In langen Gesprächen mit Michael kristallisierte sich die heute erfolgte Übernahme des Studios heraus. Als gelernter Mechaniker und erfahrener Kaufmann führe ich die Unternehmensgeschichte des Studios von nun an fort.